astebo fabrik made in austria - in use worldwide
BOSB Betrieb ohne ständige Beobachtung für Kesselanlagen

BosB Systeme für Kessel - Betrieb ohne ständige Beaufsichtigung

Seit Jahrzehnten setzt astebo auf ein einzigartiges BosB-System, welches zuverlässig alle Begrenzer der Kesselanlage regelmäßig physikalisch prüft. Die einwandfreie Funktionalität der Kesselsicherheitseinrichtungen kann somit jederzeit nachgewiesen werden.

 

Jetzt beraten lassen

Betrieb ohne ständige Beaufsichtigung

Seit Jahrzehnten setzt astebo auf ein einzigartiges BOSB-System, welches zuverlässig alle Begrenzer der Kesselanlage regelmäßig physikalisch prüft. Die einwandfreie Funktionalität der Kesselsicherheitseinrichtungen kann somit jederzeit nachgewiesen werden. Der Begriff BOSB steht für den „Betrieb Ohne Ständiger Beaufsichtigung“. Es handelt sich hierbei um eine Einrichtung zur Überwachung der Kessel und zur Kesselhaussicherheit. Ein Teil der Begrenzer zur Überwachung der Betriebsparameter des Kessels werden im laufenden Betrieb getestet, OHNE den Brenner außer Betrieb zu setzen. Dieser wird lediglich nach 720 Stunden oder nach jeder zehnten Prüfung abgeschaltet, insofern zwischenzeitlich keine Regelabschaltung erfolgt ist. Die standardmäßige Überprüfung muss zyklisch spätestens alle 72h erfolgen. Wird eine Prüfung positiv abgeschlossen, beginnt die Laufzeit wieder mit 72h von vorne.

Spezialhersteller.
Spezialgebiete.

Ein Spezialgebiet von astebo ist die Umrüstung bestehender Dampfkesselanlagen auf state-of-the-art BOSB-Systeme, wobei wir unsere besonderen Kenntnisse in der Kesselbau- und Verfahrenstechnik zum Vorteil unserer Kunden einsetzen. Entscheidet man sich für eine neue BOSB, kann eine Kesselsteuerung durch den modularen Aufbau mit wenig zusätzlichem Aufwand bei Bedarf auch kostengünstig erweitert werden.

BOSB Betrieb ohne ständige Beobachtung für Kesselanlagen

100% Konformität. 100% astebo.

Der physikalische Test der Begrenzer ohne den Kessel außer Betrieb zu nehmen, ist der echte Nachweis der Funktionsfähigkeit der Sicherheitseinrichtungen des Kessels. D.h. es gibt mit dieser Art der BOSB keinen Produktionsausfall durch z.B. Niedrigwassereinstellung, Befüllung und Neustart der Kesselanlage im Zuge der Überprüfung.

Unsere BOSB ermöglicht dem Bediener zudem die Anlagenüberwachung im Life-Modus in Echtzeit. Störungen werden als Störmeldung im Klartext ausgewiesen. Dadurch entsteht ein echter Mehrwert bei der Störungssuche und Störungsbehebung in Form dieser erweiterten Diagnosefunktion direkt ausgewiesen über das grafische Interface.

Style Selector

Layout Style

Predefined Colors

Background Image